Anerkennung Realisierungswettbewerb Wohnanlage Erlangen-Büchenbach

Anerkennung Realisierungswettbewerb Wohnanlage Erlangen-Büchenbach

Beim Realisierungswettbewerb zur Gestaltung der neuen Wohnanlage Erlangen-Büchenbach wurde unser Konzept mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

1. Rang Mehrfachbeauftragung Stadtmitte Treuchtlingen

1. Rang Mehrfachbeauftragung Stadtmitte Treuchtlingen

Wir freuen uns über den 1. Platz unseres Wettbewerbsbeitrags zur Neugestaltung der Stadtmitte Treuchtlingen.

1. Preis Realisierungswettbewerb Errichtung des 4-zügigen Gymnasiums München-Nord mit Eliteschule des Sports an der Knorrstraße

1. Preis Realisierungswettbewerb Errichtung des 4-zügigen Gymnasiums München-Nord mit Eliteschule des Sports an der Knorrstraße

Wir freuen uns über den 1. Preis für unseren Wettbewerbsbeitrag zum neuen Gymnasium München-Nord! Die Jury wählte die Arbeit unter 21 eingereichten Beiträgen aus und empfiehlt die Realisierung.

Ankauf Wettbewerb Seepark Körbecke in Möhnsee

Ankauf Wettbewerb Seepark Körbecke in Möhnsee

Beim begrenzten Wettbewerb zur Neugestaltung des Seeparks Körbecke im Rahmen der Regionale 2013 Südwestfalen wurde unser Beitrag mit einem Ankauf ausgezeichnet.

Luxembourgischer Bauherrenpreis 2012

Luxembourgischer Bauherrenpreis 2012

Der Neubau der Hauptverwaltung der luxemburgischen Versicherungsgesellschaft La Luxembourgeoise in Leudelange erreicht beim "Bauhärepräis OAI 2012" der luxemburgischen Architektenkammer eine "Mention".

Platz 18 im competitionline Büro-Ranking 2011

Platz 18 im competitionline Büro-Ranking 2011

In Deutschlands erstem Büro-Ranking nach Wettbewerbserfolgen rangiert unser Büro auf Platz 18.

Narzissenblüte

Narzissenblüte

Nach der Neugestaltung der Vorzone des Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Eichstätt erblüht in diesem Frühjahr zum ersten mal der intensive gelbe Narzissenteppich.

3. Preis Wettbewerb Bundeshaus Bern, Schweiz

3. Preis Wettbewerb Bundeshaus Bern, Schweiz

In einem offenen Wettbewerb für die Neuordnung der Außenanlagen des Bundeshauses in Bern, dem Sitz des eidgenössischen Parlamentes und der Bundesregierung, wurde unser Beitrag mit dem 3. Preis ausgezeichnet.