Freiflächen mit vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten

In der Grundschule werden die Freiflächen vor allem als Pausenflächen zwischen den Unterrichtsstunden genutzt. Das Hauptgewicht der Spielnutzung liegt hier auf der Bewegung als Ausgleich zum ruhigen Sitzen während des Unterrichts. Die Spielgeräte sind im Gelände verteilt, um die Schüler zur Eroberung des gesamten Freiraums zu verlocken und sind auf Bewegungsspiele ausgelegt.

Grundschule Koenigsbund, Mamer
2003 bis 2007 | 7.400m²
Bauherr: Commune de Mamer
Architekten: Jim Clemes
Planungspartner: Schroeder et Associés
Leistung: Lph. 1-7, Lph. 8 Oberleitung


Realisierung

Planung