Neugestaltung der Freiflächen von Grundschule und Tagesstätte, Mertert

Dem Schulkomplex vorgelagert befindet sich ein gepflastertes Band, das der Erschließung dient. Parkplätze, Bushaltestellen, Wartebereiche mit Sitzgelegenheiten und Zugänge werden auf dem Band übersichtlich angeordnet.

Im Innenbereich gliedern Heckenstreifen den Raum in verschiedene "Zimmer" mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten (Pausenhof, Aufenthaltsbereiche, Parkzone und Zugangsbereiche). Dazwischen befinden sich von Bäumen überstandene Räume, die extensiver gestaltet sind. Man gelangt durch Öffnungen in den Hecken von Raum zu Raum.

Grundschule Mertert
2006
Bauherr: Gemeinde Mertert
Leistung: Konzeptstudie


Planung