5.Preis EU-weiter, offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb

Der Wettbewerb für die Landesgartenschau Tulln wurde für Landschaftsarchitekten und Landschaftsplaner in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Architekten ausgeschrieben. Ziel dieser Zusammenarbeit war es, ein Konzept zur Gestaltung des Gartenschaugeländes und der anliegenden Parkanlage zu erarbeiten.

Niederösterreichische Landesgartenschau Tulln 2008
2004
Bauherr: Niederösterreichische Landesgartenschau Planungs- und Errichtungsges.m.b.H.
Architekten: Claudine Kaell
Leistung: Wettbewerb 5. Preis


Planung