extensive, öffentliche Parkanlage mit Regenwasserkonzept

Im Park Belval Süd wechseln sich extensive Rasen- und Strauchfelder ab. Darin eingebettet liegen verschiedene Sportfelder und eine Skateanlage, die mit den Skatern vor Ort zusammen entwickelt wurde. Intensiver gestaltet ist die Fläche am Parkeingang am Lycée Technique mit einem Baumfeld und verschiedenen Sitzgelegenheiten. Danach werden die Magerrasenfelder der Gestaltung am Lycée wieder aufgenommen und fortgesetzt.

Großzügige Ortbetonflächen und Wege mit großformatigen Platten erschließen die Parkanlage. Bei der Auswahl der Beläge wurde auf Dauerhaftigkeit und Nachhaltigkeit Wert gelegt.

Die Besonderheit des Parkes liegt in einem durchgeplanten Wasserkonzept. Aufgrund des undurchlässigen Lehmbodens wurden unter dem neu aufgebrachten Oberboden Drainmatten installiert, die die Oberflächen entwässern. Im Park wird das Element Wasser auf verschiedene Weise immer wieder sichtbar in Form von Wasserflächen, offenen Rigolen und Wasserkaskaden, die in Stahlrinnen hangabwärts fließen.

Park Belval Süd
2010 bis 2012 | 27.000m²
Bauherr: Agora
Leistung: Lph. 6-8


Realisierung