Neuanlage Saunahaus und Saunateich, Erweiterung des Wellness-Bereiches

Im Zuge der Erweiterung der Saunalandschaft des Phoenixbades in Ottobrunn waren auch die Außenanlagen neu zu gestalten. An das neue Saunagebäude im Blockhüttenstil grenzt ein Zierteich, dessen Ufer nach Norden hin in einer Geländemodellierung verläuft. Die Bepflanzung aus Birken, Gräsern und Frühjahrsgeophyten spiegeln sich im Wasser wieder. Sie greift Aspekte der skandinavischen Landschaft auf und schafft in Kombination mit den Gebäuden ein authentisches Bild.

Der Holzbelag der Sonnenterrasse nimmt das Material der Blockhütte wieder auf. Im Rasen führen Wege aus polygonalen Trittplatten durch die Gräserpflanzungen zu weiteren Einrichtungen des Phoenixbades.

Phoenixbad, Ottobrunn
2008 bis 2009 | 2.200m²
Bauherr: Sportbad Ottobrunn GmbH
Planungspartner: Monte Mare
Leistung: Lph. 1-9


Realisierung

Planung