Neugestaltung des Place Lodève

Das städtische Krankenhaus Esch besetzt ein ganzes Stadtquartier ausser einer verbliebenen Freifläche an der südlichen Straßenecke des Karrees. Hier sollte ein kleiner Park für Anwohner und die Patienten und Bewohner des Krankenhauses entstehen. Durch ein mäandrierendes Vegetationsband wird der Park in zwei Bereiche gegliedert - eine ruhige, dem Krankenhaus zugewandte Wiesenfläche und eine der Straßenecke zugewandte belebtere Fläche. Auf der wassergebundene Decke kann gespielt werden. Eine niedrige Eibenhecke unter den vorhandenen Platanen rahmt den Park zur Gehwegskante hin.

Place Lodève, Esch/Alzette
2001 bis 2005 | 3.000m²
Bauherr: Ville d'Esch-sur-Alzette
Leistung: Lph. 2-8


Realisierung

Planung