Neubau von 30 Wohnungen in drei Gebäuden mit Tiefgarage und Gastronomie in Tegernsee

In der Ortsmitte von Tegernsee wird durch die Auflassung von Gleisen die Anlage von drei Wohn- und Dienstleistungsgebäuden möglich. In zentraler Lage am Bahnhof entstehen erdgeschossig Läden und Gastronomieflächen. Eine Terrassenfläche dient als Biergarten. Die Vorzone wird als Aufweitung des Gehwegs ausgeführt und dient als Aufenthaltfläche für die Bushaltestelle und die angrenzenden Gewerbeflächen.

Im Bereich der reinen Wohngebäude schirmt eine breite Pflanzung die Fenster gegen den Gehsteig ab. Die Gebäudefugen zwischen den Baukörpern erlauben den Zugang zu den Gärten und sind Hofflächen für alle Bewohner. Die südlich gelegenen Gärten werden mit Holzterrassen ausgestattet und durch Heckenbänder und einen Kleinbaum voneinander getrennt. Alle Gärten sind durch einen gemeinsamen Pflegeweg erschlossen.

Wohnanlage in Tegernsee
2007 | 2.000m²
Bauherr: KVT Kraftverkehr Tegernsee Immobilien GmbH
Leistung: Lph. 2


Planung