Einweihungsfeier des Erweiterungsbaus der Grundschule am Jagdfeldring HAJA


„Endlich ist sie fertig. Es war eine Punktlandung in mehrfacher Hinsicht - zeitlich und auch finanziell. Mit viel Liebe zum Detail wurde hier eine Umgebung geschaffen, in der es sich trefflich lernen lassen wird“.

So eröffnete Bürgermeister Andreas Bukowski zusammen mit seiner Vorgängerin Gabrielle Müller, der 3. Bürgermeisterin Katharina Dworzak und Schulleiterin Carolin Friedel im Beisein von zahlreichen LokalpolitikerInnen, Lehrerkollegium, ArchitektInnen und BauleiterInnen den Erweiterungsbau der Jagdfeld Grundschule in Haar, gerade rechtzeitig zum Schulbeginn am 13. September.

Nach Grußworten, Danksagungen, Redebeiträgen und der Segnung des Gebäudes durch die Geistlichkeit präsentierten einige der am Bau Beteiligten den Gästen in Kleingruppen das Schulhaus, die Dreifachturnhalle und die neuen Außenanlagen.



Gleichzeitig wurde in der neue Schulmensa ein Büffet mit Kaffee, Kuchen, Sandwiches und kalten

Getränke angeboten.






Ob Süddeutsche, Münchner Merkur, Münchner Tageszeitung oder das Rathausblatt der Gemeinde Haar - alle sind sich einig, dass der neue Pausenhof auf dem Dach der Sporthalle mit Klettergerüst und grünem Klassenzimmer etwas besonderes ist. Das war augenscheinlich auch die überwiegende Meinung der Gäste, die bei den Führungen schon vor den SchülerInnen freudig das neue Klettergerüst einweihten.




Wir wollen uns abschließenden bei allen Beteiligten für die erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken und freuen uns, dass wir einen Beitrag zur neuen Lernumgebung leisten durften.